Aktuelles

Folgende Bilder können teilweise Eigentum des RV Bockhorn enthalten.

29.12.2012

Nach einer kurzen Pause melden wir uns zurück!

 

Vor 2 Wochen hatten wir eine tolle und gemütliche Weihnachtsfeier. Die L-Gruppe zeigte eine Kür im Schritt und eine neue Holzpferdekür, die S/S-Gruppe zeigte in ihren Marinenkäferkostümen eine tolle Kür auf Marte und die E-Gruppe zeigte bei fast volliger Dunkelheit, aber mit Knicklichtern bestückt, Übungen im Galopp.

Aber auch die kleinen Geschwister und die Voltis durften sich noch auf etwas freuen. Zur Überraschung kam der Weihnachtsmann vorbei und alle bekamen ein kleines Geschenk überreicht.

Bilder der Vorführungen folgen bald.

 

In diesem Sinne verabschieden wir uns aus diesem Jahr und wünschen euch einen Guten Rutsch ins neue Jahr 2013.

15.12.2012

Morgen findet unsere Weihnachtsfeier im Reitstall statt. Alle Gruppen haben etwas einstudiert und freuen sich auf den Weihnachtsmann! Wir sind gespannt wie die Eltern darauf reagieren werden.

Um 13:00 Uhr beginnt das Reiten und ab 17:30 sind wir mit den Voltigierern dran. Über einen Besuch freuen wir uns sehr.

Da wäre unsere Homepage schon fast in den Winterschlaf gefallen!

14.12.2012

Lang ist es her, dass wir uns gemeldet haben. Das Turnier in Höven ist bereits 2 Monate her, aber dazu wollen wir noch kurz was erzählen. Es war das letzte Turnier für die A-Gruppe in diesem Jahr. Die Pflicht verlief einfach super! Hier und da hatten wir zwar kleine Patzer, aber im Großen und Ganzen waren wir sehr zufrieden. Die Kür hingegen war das komplette Gegenteil. Es lag wohl auch mit daran, dass leider zu wenig Platz zum ablongieren und somit die Zeit recht knapp bemessen für unser Pferdchen war. Der Gurt rutschte und Catchi rannte einfach nur.. Da war das Turnen einer schönen Kür nicht möglich. Enttäuscht liefen wir aus dem Zirkel und belegten am Ende Platz 4.

In darauffolgenden Wochen wurde viel trainiert da auch die Herbstferien anstanden. Für die einen begann schon das Wintertraining, die E-Gruppe, S/S-Gruppe und 2 Mädels der A-Gruppe hingegen übten noch fleißig für das Turnier in Ovelgönne Anfang November.

Dieses Mal musste die E-Gruppe ziemlich früh am Morgen schon in den Zirkel laufen. Diese frühe Zeit sind sie wohl nicht gewohnt, denn es schlichen sich mehrere Fehler ein. Am Ende sprang der 5. Platz von insgesamt 7 teilnehmenden Gruppen heraus. Die S/S-Gruppe hatte gegen Mittag ihren Start. Sie voltigierten in einem süßen Marienkäferkostüm auf Romina. Glücklich landeten sie am Ende auf dem 4. Platz.

 

Eigentlich voltigieren bei uns im Verein keine Einzelvoltigierer, doch ein Mädchen aus der E-Gruppe hat es gewagt und konnte überzeugen. Bei ihrem ersten Start in der Klasse E belegte sie gleich den ersten Platz, dass zuerst keiner glauben konnte. Glücklich über ihren Sieg, übt sie fleißig für die nächste Saison.

 

Das Duo aus der A-Gruppe voltigiert normalerweise nur auf dem Holzpferd, aber nun sollte es auch ein Duo auf dem Pferd geben. Die Kür wurde kurz vor dem Start das erste Mal auf dem Pferd geturnt, kleine Veränderungen musste vorgenommen werden und mit großer Aufregung ging es dann in den Zirkel. Dort lief alles super, aber da wir die beiden anderen Duos nicht sehen konnten und auch sonst unsere Leistung nicht einschätzen konnten, waren wir gespannt auf die Siegerehrung. Hier unterlief der Ansagerin ein Fehler und wir wurden zuerst als 3. Platz aufgerufen. Ein wenig enttäuscht standen wir dann da, aber nach kurzem hin und her stellte sich heraus, dass wir den ersten Platz belegt hatten. Die beiden Mädels freuten sich tierisch, denn auch in der Holzpferdeprüfung konnte sie gut abschneiden. Dort wurden sie zweiter, auch wenn ihre Kür erst am Turniertag entstand.

 

Dies war das letzte Turnier der Bockhorner Voltigierer, wir freuen uns schon auf das kommende Jahr, in dem es wohl viele Veränderungen geben wird. Darüber berichten wir dann zur gegeben Zeit.

Bis dahin wünschen wir allen eine schöne Adventszeit!

04.09.2012

Ein Video der Trio-Kür ist online! :)

04.09.2012

Das wars dann wohl mit dem letzten Training.. Da heute in Bockhorn das Schulreiten statt fand, war die Halle gestern schon voller Sprünge und wir konnten leider nicht mehr trainieren..

Dann hoffen wir mal das am Wochenende alles klappt und Catchi gut gelaunt ist. Wir treffen uns am Vormittag, damit wir rechtzeitig gegen 12:00 Uhr in Höven sein werden.

03.09.2012

Am nächsten Wochenende geht es zum 4. Turnier in Folge. Die A-Gruppe fährt am Sonntag den 07.10.2012  zum Turnier nach Höven.

Da heute ein Feiertag ist, haben die E- und die S/S-Gruppe eine Trainingspause, die A-Gruppe trainiert aber nochmal für das kommende Turnier.

 

Fotos von Turnier in Moorriem sind online!!

S/S-Gruppe
S/S-Gruppe

03.10.2012

Am vergangenen Wochenende waren die E- und die S/S-Gruppe, sowie ein Holzpferde-Trio in Moorriem.

Für die E-Gruppe ging es schon früh morgens los. Um 5 Uhr trafen sich alle in Bockhorn und machten das Pferd und die Frisuren fertig. Nach einer anstrengenden Autofahrt (Autos wollten nicht so wie wir) kamen wir um 7 Uhr in Moorriem an und legten sofort los. Der Start verlief zufriedendstellend, denn man darf nicht vergessen, dass es das erste Turnier in diesem Jahr und auch für einen Teil der Mädels war. In der Siegerehrung belegten wir dann den 4. Platz von 6 teilnehmenden Gruppen.

Holzpferde-Trio
Holzpferde-Trio

Die S/S-Gruppe hatte es mit Romina am Nachmittag ein wenig schwieriger. Da Romina immer noch kein klatschen mag - und es wohl auch nie mögen wird ;) - war sie doch ein wenig spannig. Die Mädels habe ihre Sache super gemacht und können auf ihren ersten Start stolz sein. Sie belegten den 3. von 4 Plätzen.

 

Am späten Nachmittag war dann noch unser Holzpferde-Trio dran. Sie turnten zum Thema Avatar eine sehr schöne Kür. Ihnen unterlief leider ein kleiner Fehler der wertvolle Punkte kostete. Am Ende belegten sie den 4. Platz von 8 Trios.

29.09.2012

Das nächste Turnier steht an! Morgen geht es für das E-Team, die S/S-Gruppe und eine Holzpferde-Trio nach Moorriem. Die E-Gruppe hat schon früh morgens um 08:15 ihren Start, die S/S-Gruppe hingegen kann schön ausschlafen, da sie erst um 15:15 dran sind. Das Holzpferde-Trio geht um 17:15 als 6. Trio an den start.

 

 

Bilder vom Turnier in Tammingaburg und Ganderkesee sind online!!

24.09.2012

Gestern waren wir zu Gast bei RV Ganderkesee. Die Prüfung begann schon um 7:20 und das hieß für uns früh aufstehen. Um halb 5 in der Früh trafen wir uns und bereiteten alles vor. In der Ganderkesee angekommen mussten wir uns alle erstmal war machen, bei 4 C° kamen schon Wintergefühle auf.. Der Start verlief recht in Ordnung. Die Pflicht war dieses mal gar nicht gut, die Kür dafür umso besser. Alles klappte und wurde schön geturnt.

Am Ende landeten wir auf dem 4. Platz mit einer Wertnote von 5,079 und damit der 2. Aufstiegsnote.

 

Nun stehen 2 Wochen Training an und dann gehen wir am 07.10. in Höven ein letzes Mal in diesem Jahr an den Start.

24.09.2012

 

2 anstrengende, aber gute Wochenenden liegen hinter uns. Das erste Turnier in Tammingaburg ist jetzt schon eine Woche her, aber natürlich kommt auch hier noch ein kleiner Bericht.

 

Gegen 9 Uhr trafen wir uns in Bockhorn und frisierten alle Voltis und putzen das Pferd. Unser Pflichtstart war auf 13:30 angesetzt. Leider waren wir danach nicht ganz so zufrieden. Unsere Aufregung hatte uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. Catchi war zuerst vom Richtertisch überhaupt nicht angetan, aber nach kurzer Zeit lief sie ihre Runden. Gegen halb 5 liefen wir zum Kürstart in den Zirkel. Wir hatten viele Patzer und das Ganze zog sich wie ein roter Faden durch die Kür. Im Großen und Ganzen sind wir mit dem ersten Turnier von Catchi zufrieden. Sie war auf dem Turnier super artig und hat alles gut mitgemacht.

Dann hieß es aber noch einmal Kräfte tanken, denn wir starteten noch mit einer Kür auf dem Holzpferd. Diese verlief ohne Probleme und alle Übungen klappen.

In der Siegerehrung gab es dann doch ein paar Überraschungen. Mit Catchi belegten wir den 3. Platz von 3 Gruppen und kassierten sogar noch eine Aufstiegsnote von 5,179. Das freut uns natürlich sehr.

In der Bockprüfung wurden wir 4. von 4 Gruppen, was uns ein wenig überraschte, da die Note um einiges tiefer war als sonst.

Nun heißt es hartes Wintertraining, damit im nächsten Jahr wieder eine schöne und tolle Bockkür entsteht.

15.09.2012

 

Die Vorbereitungen für das morgige Turnier in Tammingaburg sind fast abgeschlossen.

Das Abschlusstraining am Mittwoch lief nicht ganz nach unserem Plan, darum hoffen wir das Catchi morgen besser drauf sein wird. Die Kür auf dem Holzpferd steht, das Einlaufen ist einstudiert und die Musik ist fertig geschnitten.

Wir freuen uns auf den ersten Start mit unserem 'neuen' Pferd und sich gespannt wie sie und wir das meistern werden. :)

 

 

Neben dem ganzen Turniertrubel haben wir aber auch noch andere Sachen zum berichten. Maike ist ab letzten Dienstag für ein 1 Jahr nach Weißrussland geflogen. :( Wir wünschen dir dort viel Spaß und komm heil wieder!! :)

Eine geht, eine neue kommt. Wir können ein neues Mitglied in der A-Gruppe begrüßen. Tomke! :) Sie hat bis vor einem Jahr noch in Ovelgönne voltigiert und fängt nun bei uns an. Wir hoffen das wir eine schöne und lustige Zeit haben werden.

02.09.2012

Nach langer Zeit melden wir uns aus unserer 'Sommerpause' zurück.

In den Ferien wurde in allen drei Gruppen für die kommenden Turniere trainiert und gearbeitet.

 

Leider muss das 1. Turnier für die E-Gruppe am kommenden Wochenende ausfallen, da das Turnier wg. zu geringer Beteiligung abgesagt wurde. Sie werden dann am 30.09.2012 in Moorriem an den Start gehen.

Dort hat auch die S/S-Gruppe ihren ersten Saisonstart. Alle sind fleißig am üben und freuen sich schon tierisch auf das erste Turnier.

 

Die A-Gruppe wird ihren 1. kompletten Start mit Catch Me in Tammingaburg am 16.09.2012 haben. Wir sind sehr gespannt wie Catchi das Turnier meistern wird, da bis jetzt noch nicht alles Rund läuft. Wir hoffen und wünschen uns aber ein gutes Turnier mit viel Spaß und Freude. :)

31.07.2012

 

Unsere neue Homepage ist nun online. Manche Bereiche sind noch nicht ganz fertig, aber dies folgt in den kommenden Tagen!

30.07.2012

 

Vom 26. - 29. 07. 2012 war fast die komplette A-Gruppe und 2 Trainier im Bezirksvoltigierzeltlager in Okel. Ein ausführlicher Bericht folgt noch, aber soviel sei gesagt: Es hat einen riesen Spaß gemacht, wir haben viel Motivation getankt und viele, viele neue Sachen ausprobiert und kennen gelernt.

16.07.2012

 

Das Turnier in Horstedt verlief leider nicht so, wie wir uns das erhofft hatten. Unsere beiden Duos hatten ihren ersten Start in einer Duo-Prüfung und waren dementsprechend auch aufgeregt.

Am Ende kamen Platz 15 und 16 in einem starken Teilnehmerfeld von insgesamt 17 Duos heraus. Nun heißt es üben, üben, üben, damit sie beim nächsten Turnier weiter vorne mitspielen können.

08.07.2012

 

Am nächsten Wochenende geht es mit 2 Duos zum Turnier nach Horstedt.

 

 

27.06.2012

 

Unsere Voltigierer sind im EM-Fieber! :)

10.06.2012

 

Auf dieser Seite entsteht nun unsere neue Homepage. Viele Seiten entstehen neu oder werden überarbeitet. Unten könnt ihr unsere 'alten' News noch sehen, aber es werden in Laufe der Zeit immer mehr Seiten bzw. Bereiche dazu kommen.

Seid also gespannt, was noch alles kommt! :)

 

Gruß die Bockhorner

02.06.2012

 

Endlich ist es da! Das Video von unserem Start in Hagen ist Online !  :)

Kommt und schaut vorbei! :)
Kommt und schaut vorbei! :)

Was für ein Tag!

 

Wir haben in Westerende die Prüfung auf dem

Holzpferd mit einer Wertnote von 8,43 gewonnen.

 

Pünktlich und mit super Wetter in Westerende angekommen, fingen wir direkt mit den Frisuren und Schminken an. Mehrere Durchläufe auf dem Holzpferd der Westerender machten uns erst Sorgen, doch in der Prüfung selbst lief alles gut. Die vorherige Unsicherheit und Aufregung war während der Prüfung verschwunden und alle (bis auf kleine Patzer) machten ihre Sache super! Wir schauten uns noch die beiden anderen Gruppen an und warteten auf die Siegerehrung. Dort durften wir uns dann über den ersten Platz freuen und gratulieren hiermit auch noch den beiden anderen Gruppen aus Westerende und Moorlage!

 

Fotos aus Westerende und aus Hagen folgen in den nächsten Tagen.

 

 

Als Nächstes werden wir auf unserem Reitturnier in Bockhorn (02.-03.06.2012) am Sonntagnachmittag gegen ca. 15:45 eine Showauftritt auf dem Holzpferd haben.

26.05.2012

 

Heute geht es für die A-Gruppe nach Westerende. Sie werden dort an einer Bock-Prüfung mit der ganzen Gruppe an den Start gehen.

Am 29. April ging es für die neu formierte A-Gruppe zum Bockturnier  „Horses & Dreams meets Great Britain“ in Hagen a.T.W. auf dem Hof Kasselmann. In den voherigen Wochen wurde hart und viel trainiert und das teilweise 4 Stunden am Stück. Natürlich kam auch der Spaß bei diesen langen Zeiten nie zu kurz. Es hat die Gruppe zusammengeschweißt und motiviert.

Trotzdem ist Hagen für uns ein ganz besonderes Turnier und so war uns die Aufrgeung gut anzumerken, als wir als 4. Gruppe starteten. Die Devise für den Start war - wir wollen nicht Letzter von 15 Gruppen werden!

Wir kamen überpünktlich an und hatten somit genügen Zeit um uns fertig zu machen. Alle wurden frisiert und geschminkt und dann wurde sich noch warm gemacht und einvoltigiert. Ein ‚kleiner‘ Sturz vom Holzpferd brachte unsere kleine erst zum Weinen, aber alle fanden aufbauende Worte und es konnte verletzungsfrei weiter gemacht werden.

Die ersten sechs Teams waren kurz vor der einstündigen Mittagspause am Start, die weiteren neun folgten nach der Unterbrechung.

 

Was dann beim Auftritt folgte war eine Show, der der Spaß und die Übung anzumerken war und die einfach "ankam". Beim Publikum und auch bei den Richtern. Natürlich haben wir uns auch die anderen Gruppen angeguckt und haben angefangen an uns zu Zweifeln, weil echt viele gute Gruppen dabei waren.

 

Als es dann endlich hieß – nach ca. 4 Stunden warten- es geht los mit der Siegerehrung, waren wir echt aufgeregt. Kurz vor der eigentlichen Siegerehrung auf dem Hauptplatz mussten sich alle Gruppen in der Reithalle einfinden. Dort wurden die besten vier Mannschaften – ohne zu wissen, welche endgültige Platzierung sie erreicht hatten – aussortiert, während und die anderen Teams auf den Plätzen fünf bis 15 schon ihre Schleifen bekamen.

 

Wir gehörten mit zu den besten vier Mannschaften

 

und das war für uns schon ein Jubel wert. Auf dem großen Hauptplatz stieg die Spannung dann immer weiter. Es wurde mit dem Doppel angefangen und dann kam unsere Prüfung. Prüfung Nr. 2 – Nachwuchsgruppen. Und dann war es soweit.

 

„Der Sieger der Prüfung Nr. 2 – Nachwuchsgruppen und Gewinner des „Stadtwerke Osnabrück Volti-Cup 2012“ lautet: TEAM BOCKHORN mit der WN 8,506! „.

 

Das musste erst mal verkraftet werden und bei dem ein oder anderem flossen dann auch Freudentränen. Wir haben gewonnen. Das war der Hammer schlecht hin. Alle bekamen eine Schabracke und eine Abschwitzdecke für Catchi haben wir auch gewonnen.

März 2012

Nachdem leider viele Voltis aufgrund verschiedener Probleme aufhören mussten, haben wir die Gruppen Ende März neu zusammengestellt. Viele Voltis der S/S - Gruppe sind jetzt in der E-Gruppe und die A-Gruppe hat auch 3 neue Mitglieder bekommen. Die S/S - Gruppe wurde komplett neu zusammengestellt und wagt nun einen Neustart. Aufgrund dieser Veränderung kann die E-Gruppe nicht an ihre Erfolge des letzten Jahres anknüpfen und wird nicht -wie geplant- aufsteigen. Die A-Gruppe hat sich als Ziel gesetzt mit Catch me in der 2. Saisonhälfte an den Start zu gehen und auch unsere Kleinen dürfen Turnierluft schnuppern.